Förderung

Schon lange gibt es an unserer Schule auch eine  Lernwerkstatt.20161207 112224 Es werden Kinder mit Schwierigkeiten beim Lernen in Lesen, Rechtschreibung und Mathematik, bei denen eine Förderung innerhalb des Klassenunterrichtes nicht mehr ausreicht, gefördert. Die Arbeit wird nach speziellen didaktischen Förderkonzepten, die auch die individuellen Lernwege der Kinder berücksichtigen, organisiert.

Für Kinder, bei denen der Erwerb der Schriftsprache trotz ständiger Förderung im Klassenverband zu scheitern droht, muss eine Form der Intensivförderung einsetzen:

  • Arbeit nach den Prinzipien der Pädagogik Maria Montessoris und der von ihr entwickelten Materialien
  • Arbeit mit speziellen, selbst entwickelten und hergestellten Unterrichtsmitteln
  • Einsatz des Computers (Lernspiele, Lernprogramme)
  • Entwicklung der Psychomotorik(Kinder mit Teilleistungsstörungen leiden häufig an Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen, an grob- und feinmotorischen Störungen.)

Eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Lernen ist die Entwicklung positiver Lern- und Verhaltensgewohnheiten u. a. durch:

  - eine veränderte Lernatmosphäre, die therapeutische Funktion hat

  - Einüben von Sozialformen

  - Fördern von Selbständigkeit

  - Einsatz von Musik und Entspannungsübungen

  - Förderung des Vorstellungsvermögens

  -  Erarbeitung von mathematischen Begriffen über die handelnde Ebene

Außerdem wird die Begabtenförderung, die Arbeit mit leistungsstarken Schülern, organisiert.

© 2019 Grundschule am Bürgerpark. All Rights Reserved.
Free Joomla! templates by Engine Templates
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.
Weitere Informationen Ok Ablehnen